Groovemaster hifi tonarm
Audio Creative | GrooveMaster III

High End - Tonarm

02
01
04

Warum GrooveMaster ?

Ursprünglich sollte der Plattenspieler Sinus 105 von Klein Technik mit dem EMT 929 Tonarm oder mit SME-Tonarmen ausgestattet werden. Dann wurde die Produktion des EMT 929 überraschend eingestellt und SME verkündete, Tonarme nur noch zusammen mit ihren Laufwerken zu liefern. So machte sich Karlo Klein auf die Suche nach einer ebenbürtigen Alternative. Nach einer längeren Testphase und reiflicher Überlegung fiel die Wahl schließlich auf die GrooveMaster-Tonarme der niederländischen Marke Audio Creative.

Gutes noch besser machen

Zur Philosophie von Karlo Klein gehört es, alle Komponenten einer Musikanlage durch individuelle Anpassungen perfekt aufeinander abzustimmen. Speziell für Klein Technik erhält der GrooveMaster deshalb eine Innenverkabelung, die optimal zu den favorisierten EMT-Tonabnehmern passt. Zusätzlich werden am Gegengewicht und der Sliding Base resonanzoptimierte Veränderungen durchgeführt. Auch das ist eine Besonderheit der Klein-Technik-Edition. So wird der GrooveMaster zum perfekten Tonarm für den Plattenspieler Sinus 105 mit EMT-Tonabnehmern.

Fantastisches Hörerlebnis 

Technische Aussagen sind eine Sache. Am Ende des Tages stellt sich die Frage: Wirken sich die individuellen Anpassungen positiv auf den Klang aus? Die Antwort ist ja. Der Tonarm erreicht auf diese Weise ein noch höheres Niveau bei der Interpretation von Musik. Das Ergebnis: Ein fantastisches Hörerlebnis. In dieser Ausführung hat der GrooveMaster II in Verbindung mit EMT Tonabnehmern die Erwartungen von Karlo Klein deutlich übertroffen und belegt seitdem auf seiner persönlichen Tonarm-Bestenliste Platz 1.

Tonarmlänge

Die Tonarmlänge hängt von der Montagemöglichkeit Ihres Plattenspielers ab. Bei einem festen Abstand zwischen Drehpunkt und Spindel prüfen wir die Konfiguration und Montagemöglichkeiten Ihres Plattenspielers. Auf dieser Basis wählen wir den Tonarm mit dem längsten Abstand zwischen Drehpunkt und Spindel und dem geringsten Versatzwinkel. Siehe Spezifikationen.

Wer ist Audio Creative?

Die Marke Audio Creative wurde von Marco Bouwer und Dick van de Merwe in den Niederlanden gegründet. Die beiden sind alte Hasen im Audio-Bereich. Lange Zeit haben sie selbst Geräte gebaut und als Autoren für Audiomagazine gearbeitet. Da sammelt sich einiges an Erfahrung an.

Preis/Leistung top

Das Wissen, wie ein gutes Audiogerät klingt und die Erkenntnis, dass die Klangqualität nicht zwangsläufig mit dem Preis zusammenhängt, lassen die Holländer seit geraumer Zeit in ihre eigenen HiFi-Produkte einfließen. Ihre Mission: Qualitativ hochwertige, solide und zuverlässige Audiogeräte entwickeln, deren Preis zu 100 Prozent durch die Produktqualität gerechtfertigt wird.

Hoher Anspruch

Alle Audio-Creative-Produkte durchlaufen einen langen Entwicklungsprozess, bevor sie endgültig freigegeben werden. Sie werden ausgiebig getestet und feinabgestimmt. Die gesamte Elektronik wird gemessen und auf Haltbarkeit und Zuverlässigkeit geprüft. Der hohe Anspruch von Marco Bouwer und Dick van de Merwe hat letztlich dazu geführt, dass die Produkte von Audio Creative mit den besten und teuersten Audiogeräten der Welt mithalten können. Das gilt insbesondere auch für die GrooveMaster-Tonarme. 

Kurzprofil

GrooveMaster-III Tonarm
Präzisions Keramikkugellager nach ABEC-7-Spezifikation
Tonarmrohr aus Titan
Besonders hochwertiger Headshellanschluss
Innenkabel mit 99,99% Silber oder speziell für EMT Tonabnehmer
GrooveMaster Tonarmlift
Form
Bananen-Form
Klassische S-Form
Farben
Satin Silver
Coal Black
Optional erhältlich
Tonarm Basis nach Jelco Standard
Verschiebbare Basis nach SME Standard
Ebenholz-Headshell
Silver
Gold
Datenblatt

Autorisierter Fachhändler

Klein Technik ist autorisierter Fachhändler für die GrooveMaster-Tonarme der niederländischen Marke Audio Creative. Da es zur Philosophie von Karlo Klein gehört, alle Komponenten einer Musikanlage durch individuelle Anpassungen perfekt aufeinander abzustimmen, werden die GrooveMaster-Tonarme speziell für den Einsatz mit EMT-Tonabnehmern am Plattenspieler Sinus 105 angepasst und optimiert. Als GrooveMaster-Händler erhalten Sie von uns natürlich auch alle originalen Varianten der GrooveMaster-Tonarme.

Spezifikationen

  • 9“, 10“ und 12“ Ausführungen erhältlich
  •  
  • Magnetisches Antiscating mit Mikrometerschraube
  •  
  • DIN 5 poliger Tonarmanschluss mit Teflon- Isolierung
  •  
  • EIA Standard 4 poliger Headshell- Anschluss mit
  • Azimuth Verstellmöglichkeit
  •  
  • Einstellmöglichkeit des Vertical-Tracking-Angle (VTA)
  •  
  • Horizontallager Schaftdurchmesser 20,5mm
  •  
  • Silicon Öl gedämpfter Tonarmlift
  •  
  • Mehrteiliges Gegengewicht mit Feineinstellung
  •  
  • GrooveMaster SPU-A
  • für Ortofon SPU-A Tonabnehmer ohne Adapter

 

Purer Klang. Edles Design. Großes Erlebnis.

jetzt anfragen

Technische Daten

GrooveMaster III und GrooveMaster III S

9 Zoll

10 Zoll

10 Zoll

12 Zoll

12 Zoll

12 Zoll SPU-A

P2S Mounting Distance Pivot to Spindle (mm)

229

240

254

290

304,75

304,75

Effective Length (mm)

245,80

256,10

269,00

303,50

317,57

317,57

Offset Angle (degrees)

22,35

21,4

20,26

17,94

17,11

17,11

Overhang (mm)

16,80

16,10

15,00

13,50

12,82

12,82

Effective Mass (g approx.)

22

24

24

29

29

Advisable Cartridge Compliance (µm / mN)

< 20

< 20

< 20

< 20

< 20

< 20